"Die Gärtner kommen zu den Wienern": Blumenmärkte bringen Frühlingsstimmung in die Stadt

Vom 12. April bis zum 15. Mai 2021 bieten die Wiener Gärtner wieder die Möglichkeit, sich an 39 Standorten in Wien mit Sommerblumen, Kräutern und Gemüsepflanzen aus heimischer Produktion zu versorgen.
dsc 6725 © Die Wiener Gärtnergrößer Bunt Blühendes für den Balkon, duftende Kräuter für die Küche und Gemüsepflanzen für die spätere Erntefreude: Die Wiener Gärtner versorgen die Wienerinnen und Wiener auch in diesem Jahr mit ihren Qualitätsprodukten und bieten ab Montag, 12. April, vier Wochen lang die schönsten Blumen und Pflanzen mitten in der Stadt. 
Tipps zur richtigen Pflege und zum idealen Standort bekommen Sie dabei gleich mitgeliefert, denn die Wiener GärtnerInnen freuen sich darauf, Sie umfassend zu beraten. Nutzen auch Sie diese Gelegenheit! 
Schöne Sommerblumen fürs Stadtklima 
Aztekengold, Dahlien in verschiedenen Farben und Formen oder bunte Fuchsien sind beliebte Balkonpflanzen, die auch mit dem Stadtklima gut zurechtkommen. Am besten geeignet für den städtischen Bereich ist aber dank ihrer Hitzebeständigkeit die Pelargonie, die zudem mit ihrer Farben- und Formenvielfalt punktet. Mit ihrer bunten Vielseitigkeit bringt sie Farbe ins städtische Grau und passt sich mit den richtigen Dekoelementen auch dem urbanen Lifestyle perfekt an. 
Schmackhaftes Gemüse und Kräuter 
Von Tomaten, Gurken, Salatpflanzen, Melanzani, Pfefferoni und Kürbissen über Kräuter wie Rosmarin, Lavendel, Majoran oder Oregano: Mit ihrer reichen Auswahl an duftenden Kräutern und Gemüsepflanzen lassen die Wiener GärtnerInnen sicher das Herz eines jeden Hobbykochs und einer jeden Hobbyköchin höher schlagen. – Genuss pur ist garantiert, wenn zur Erntezeit das eigene Gemüse, mit frischen Kräutern verfeinert, auf dem Speiseplan steht. 

Pelargonium for Europe Pelargonium for Europe ist die Marketinginitiative der europäischen Geranienzüchter Dümmen Orange, Elsner PAC, Florensis / P. van der Haak Handelskwekerij, Geranien Endisch, Selecta One und Syngenta Seeds. Die Initiative wurde im Jahr 2016 mit dem Ziel gegründet, den Geranien-Absatz in Europa zu fördern und langfristig zu sichern. Die Aktivitäten von Pelargonium for Europe starteten 2017. In Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, den Niederlanden und Polen werden die Marketingmaßnahmen im Rahmen der Kampagne "Europe in Bloom/Europa in Blüte" von der EU gefördert.


Autor:
red.
04.04.2021