Blumenmärkte 2018: Die Gärtner kommen zu den Wienern

59 Standorte bieten von 16. April bis 9. Mai 2018 Blühendes für Balkon und Garten.
Blumenmärkte Wien © Die Wiener Gärtnergrößer Auch in diesem Jahr kommen die Wiener Gärtner mit ihren Qualitätsprodukten wieder in die Bundeshauptstadt, wo sie an 59 Standorten quer durch Wien bunte und blühende Beet- und Balkonpflanzen anbieten. Der Startschuss für die bereits traditionellen Blumenmärkte fällt am 16. April 2018. 
4 Wochen lang bekommt die Wiener Bevölkerung dann die besondere Gelegenheit, frische Produkte für Balkon, Terrasse oder Garten direkt von den Produzenten zu erwerben. Dabei stehen die Wiener Gärtner auch gleich für Fragen rund um die richtige Pflege zur Seite, unterstützen mit gestalterischen Ideen und beraten gerne mit ihrem Know-how und ihrer Erfahrung zum idealen Standort und zur Auspflanzung der Sommerblumen.

Eine "alte" Pflanzensorte erobert die Stadt – "Pelargonien in the City 2018"

Keine andere Pflanze ist besser geeignet, sich an die Bedingungen im Stadtgebiet anzupassen als die Pelargonie. Sie ist hitzeresistent, pflegeleicht und ideal für das städtische Klima. Ob auf der Terrasse, dem Balkon oder im Dachgarten: Die Pelargonie mit ihrer Farben- und Formenvielfalt verkörpert mit den richtigen Dekoelementen urbanen Lifestyle. Ihre breite Farbpalette, heute ergänzt um modische Flieder- oder Violetttöne, hebt sich perfekt vom städtischen Grau ab. – Für besondere städtische Rückzugsorte mit Wohlfühlgarantie.

Gewinnspiel: "Meine außergewöhnliche Pelargonien-Wohlfühloase"

Lassen Sie uns an Ihrer Wohlfühloase auf Balkon, Terrasse oder Garten teilhaben. Schicken Sie uns bis 12. August 2018 ein Foto Ihrer Pelargonien-Wohlfühloase an office@blumenbuero.or.at und gewinnen Sie einen Warengutschein für Blumen und Pflanzen im Wert von 200 Euro, 2 x 20 Eintrittskarten für die internationale Gartenbaumesse in Tulln und Fachbücher zum Thema Garten, zur Verfügung gestellt vom Österreichischen Agrarverlag. "Die Verlosung findet unter Ausschluss des Rechtsweges statt".

Bunte Pflanzenvielfalt aus eigener Produktion

Ob klassische Balkonpflanzen, wie Pelargonien in unterschiedlichsten Farbschattierungen und Arten, Aztekengold, Gemüsepflanzen, Dahlien in verschiedenen Farben und Formen, bunte Fuchsien, Petunien oder beliebte Küchenkräuter, wie Schnittlauch, Basilikum oder Rosmarin: Die Wiener Gärtner präsentieren auch in diesem Jahr bei den Wiener Blumenmärkten ihre besondere Pflanzenvielfalt und erstklassige Qualität aus eigener Produktion.

Nähere Informationen gibt es bei den Wiener Gärtnern – Landesgartenbauvereinigung Wien, Laxenburgerstraße 367, 1230 Wien, unter der Telefonnummer: +43/1/615 12 98, Fax: +43/1/615 12 99, E-Mail: office@die-wiener-gaertner.at, Website: www.die-wiener-gaertner.at


13.03.2018